English  English   Deutsch  Deutsch    Facebook
 Sonneggstr. 29
CH-8006 Zürich
Tel.+41 44 251 36 08
info@buch-antiquariat.ch



 Suche
laden u. öffnungszeiten
Buchbestand
Alte Drucke
Altphilologie
Anthroposophie
Architektur
Bauhaus
Bibliophile Ausgaben
Biologie
Buchwesen Buchdruck
Exilliteratur - Europa-, Oprecht-Vlg.
Gastronomie
Gemälde Grafik
Geschichte
Handschriften/Faksimile
Helvetica
Illustrierte Bücher
Judaica
Kinder U Jugendliteratur
Kulturgeschichte
Kunst
Kunstgewerbe
Kunstgewerbe - allgemein
Kunstgewerbe - Glas Porzellan
Kunstgewerbe - Spielzeug
Kunstgewerbe - Teppiche Möbel
Kunstgewerbe - Textil
Kunstgewerbe - Uhren Schmuck
Literatur in EA u.a.
Literaturgeschichte
Medizin
Militaria
Moreau Clement, Majakowski Wladimir
Naturwissenschaft
Neueingänge
Occulta Masonica
Philosophie
Photographie
Plakate
Psychologie Pädagogik
Rechtswesen
Reisen / Alpinismus
Religion
Sammeln
Signierte Bücher
Sittengeschichte Erotica
Skulpturen
Soziale Bewegungen
Sport
Tanz Theater Film Jazz Pop
Technik
Totentanz
Varia
Wirtschaft
neueingänge
links
edition peter petrej
texte u. veranstaltungen
newsletter
ankauf u.a. dienstleistungen
abkürzungen


Produktedetails
Art.Nr: 71551
Autor: / Künstler:
Titel:

Freitag - Ein Taschenbuch

Untertitel / Graf. Technik:

Schlagwort:Mode / Kunstgewerbe - allgemein / / / /
Bindung / Bildgrösse:Broschur
Verlag: Lars Müller Publishers
Ort: Zürich
Erscheinungsjahr: 2012
Buchdaten / Blattgrösse: Kl.8°, 279 S., zahlr. Abb.
Zustand: Tadell.
Bemerkung: Mit Widmungstempel und Signatur der Gebr. Freitag. - Mit ihren Taschen-Unikaten aus gebrauchten Materialien steht die Firma Freitag aus Zürich für die wirtschaftlich erfolgreiche Etablierung von Designprodukten, die mittlerweile weltweit 300 000 Mal pro Jahr verkauft werden. Wie kann eine Tasche einen derartigen Kultstatus erlangen Wie wird aus einem kleinen Kreativ-Start-up eine grosse Marke mit einer starken Identität Freitag - Ein Taschenbuch geht dieser Geschichte nach. Reich illustrierte Interviews mit den Brüdern Daniel und Markus Freitag, Mitarbeitern und Geschäftspartnern aus den Bereichen Produktgestaltung, Herstellung, Vertrieb und Marketing bieten einen Blick hinter die Kulissen der Firma, die es mit oft humorvollen und ironischen Kommunikationsstrategien schafft, als Marke das Paradox eines individualistischen Massenprodukts zu verkörpern. [Der Fairtradezeitgeistveganer-Individualist verlässt sich auf den Geschmack der Massen.]
 

Preis  € 45.00   CHF 50.00   
< zurück
  
  

warenkorb
  (leer)  


Bücher

Saul Steinberg
Steinberg, Saul - Harold Rosenberg
Saul Steinberg

Draculas Betthupferl
Leder, K. B. - Eduard Prüssen
Draculas Betthupferl

Städtephantasien: Architekturutopien in der Literatur

Städtephantasien: Architekturutopien in der Literatur




links
altebuecher.ch
old-books.biz
buch-antiquariat.ch
bücherantiquariat.ch
antiquarpetrej.ch
petrej.ch

 © 2016 buch-antiquariat.ch