English  English   Deutsch  Deutsch    Facebook
 Sonneggstr. 29
CH-8006 Zürich
Tel.+41 44 251 36 08
info@buch-antiquariat.ch



 Suche
laden u. öffnungszeiten
Buchbestand
neueingänge
links
edition peter petrej
texte u. veranstaltungen
newsletter
ankauf u.a. dienstleistungen
abkürzungen


Geschenke - Ein Totentanz

 
VETERANYI, AGLAJA
JEAN-JACQUES VOLZ.

Zürich, Ed. Peter Petrej, 1999.
4°, 26 gefalzte, lose Bogen m. 23 Orig.-Holzschnitten, davon 8 zweifarb., Mappe in geprägter Kassette.
CHF 1500.- EUR 1210.-

ISBN 3-907639-4

Jeder Holzschnitt von Künstler nummeriert und monogrammiert. Mappe im Impressum v. d. Autorin und v. Künstler signiert.

Auflage: 50 arab. nummerierte Ex.
Bestellen »»»



Text von Aglaja Veteranyi:

Geboren 1962 in Bukarest. Wählte den Freitod 2002. Stammte aus einer rumänischen Artistenfamilie. Reisen u. Auftritte mit dem Zirkus in verschiedenen Ländern.

Seit 1982 freischaffende Schauspielerin u. Autorin.

Regelmäßige Veröffentlichungen in Anthologien u. Literaturzeitschriften.

Aufenthaltsstipendium des Literarischen Kolloquiums Berlin 1998.

Teilnahme am Ingeborg Bachmann Wettbewerb 1999.
Im selben Jahr erscheint in der Deutschen Verlags-Anstalt, München, ihr erster Roman: «Warum das Kind in der Polenta kocht.».


Holzschnitte Jean-Jacques Volz:


Geboren 1928 in Zürich. Lebt in Schaffhausenund Göteborg. Sein Werk umfasst vor allem Holzschnitte. Zahlreiche Einzel- u. Gruppenausstellungen in verschiedenen Ländern. Mitglied der Xylon, der Internat. Vereinigung der Holzschneider, Sektion Schweiz.
  
  

warenkorb
  (leer)  


Bücher

Saul Steinberg
Steinberg, Saul - Harold Rosenberg
Saul Steinberg

Draculas Betthupferl
Leder, K. B. - Eduard Prüssen
Draculas Betthupferl

Städtephantasien: Architekturutopien in der Literatur

Städtephantasien: Architekturutopien in der Literatur




links
altebuecher.ch
old-books.biz
buch-antiquariat.ch
bücherantiquariat.ch
antiquarpetrej.ch
petrej.ch

 © 2016 buch-antiquariat.ch