English  English   Deutsch  Deutsch    Facebook
 Sonneggstr. 29
CH-8006 Zürich
Tel.+41 44 251 36 08
info@buch-antiquariat.ch



 Suche
laden u. öffnungszeiten
Buchbestand
Alte Drucke
Altphilologie
Anthroposophie
Architektur
Bauhaus
Bibliophile Ausgaben
Biologie
Biologie - allgemein
Biologie - Amphibien und Reptilien
Biologie - Botanik
Biologie - Fischkunde
Biologie - Insektenkunde
Biologie - Säugetierkunde
Biologie - Vogelkunde
Buchwesen Buchdruck
Exilliteratur - Europa-, Oprecht-Vlg.
Gastronomie
Gemälde Grafik
Geschichte
Handschriften/Faksimile
Helvetica
Illustrierte Bücher
Judaica
Kinder U Jugendliteratur
Kulturgeschichte
Kunst
Kunstgewerbe
Literatur in EA u.a.
Literaturgeschichte
Medizin
Militaria
Moreau Clement, Majakowski Wladimir
Naturwissenschaft
Neueingänge
Occulta Masonica
Philosophie
Photographie
Plakate
Psychologie Pädagogik
Rechtswesen
Reisen / Alpinismus
Religion
Sammeln
Signierte Bücher
Sittengeschichte Erotica
Skulpturen
Soziale Bewegungen
Sport
Tanz Theater Film Jazz Pop
Technik
Totentanz
Varia
Wirtschaft
neueingänge
links
edition peter petrej
texte u. veranstaltungen
newsletter
ankauf u.a. dienstleistungen
abkürzungen


Produktedetails
Art.Nr: 42461
Autor: / Künstler:Boissier, E[dmond]
Titel:

Icones euphorbiarum

Untertitel / Graf. Technik:

Ou figures de cent vingt-deux espèces du genre euphorbia, dessinées et gravées par Heyland. Avec des considérations sur la classification et la distribution géographique des plantes de ce genre

Schlagwort:Biologie - Botanik / / / / /
Bindung / Bildgrösse:(Neuere) Priv.-HLwd.
Verlag: H. Georg (dieses Verlagsschild über «Paris, Victor Masson»)
Ort: Genf
Erscheinungsjahr: 1866
Buchdaten / Blattgrösse: 2°, 24 S. Text u. 122 lithogr. Taf.
Zustand: Bibliotheksbd.: priv. Rückenschildchen, Stempel a. Titelbl. u. erstem Textbl.; Taf. öfter stockfl. (tlw. grossflächig, aber schwächlich); ca. 12 Taf. unten knapp beschnitten (m. teilweisem Verlust der Legenden, dreimal ganzer Verlust) - erste ca. 60 Taf.
Bemerkung: EA. Einführung franz. Beschreibungen latein. E. Boissier (1810 - 1885), zahlreiche Forschungsreisen, zuerst im Jura, in den Alpen und im Mittelmeerraum, dann im Orient und bis nach Indien. Er beschrieb ca. 6000 Arten neu, und legte ein riesiges Herbarium an. Die Lithographien entstanden nach Zeichnungen von Heyland.
 

Preis  € 1'473.00   CHF 1'620.00   
< zurück
  
  

warenkorb
  (leer)  


Bücher

Saul Steinberg
Steinberg, Saul - Harold Rosenberg
Saul Steinberg

Draculas Betthupferl
Leder, K. B. - Eduard Prüssen
Draculas Betthupferl

Städtephantasien: Architekturutopien in der Literatur

Städtephantasien: Architekturutopien in der Literatur




links
altebuecher.ch
old-books.biz
buch-antiquariat.ch
bücherantiquariat.ch
antiquarpetrej.ch
petrej.ch

 © 2016 buch-antiquariat.ch