English  English   Deutsch  Deutsch    Facebook
 Sonneggstr. 29
CH-8006 Zürich
Tel.+41 44 251 36 08
info@buch-antiquariat.ch



 Suche
laden u. öffnungszeiten
Buchbestand
neueingänge
links
edition peter petrej
texte u. veranstaltungen
newsletter
ankauf u.a. dienstleistungen
abkürzungen


FAKSIMILE des Photobuches «Magie der Schiene» von René Groebli

NEUERSCHEINUNG. Ein wichtiges Fotobuch und eine Ode auf die Dampfkraft! 60 Jahre nach dem Erscheinen des Originales hier das Faksimile in einer limitierten Auflage von 330 arab. num. signierten Exemplaren. Mit einem Begleitheft (Werkschau und einem Essay) von René Teo Schlachter und einem Film von Phil Dänzer «Magie aus der Dunkelkammer - Der Fotograf René Groebli», Zürich 2007 Die Erstausgabe von «Magie der Schiene», der Urform von «Rail Magic», ist 1949, vor sechzig Jahren, erschienen. Es war damals eines von wenigen künstlerisch wirklich anspruchsvollen Fotobüchern mit einer eigenen Bildsprache, für welche das Verständnis erst zu keimen begann. Insofern steht diese Publikation als Meilenstein da und rechtfertigt darum den Nachdruck in der vorliegenden Form. Dass diese eigenwillige Bildsprache so lange Zeit benötigte, um verstanden zu werden, verwundert heute. Es ist diese Sprache, die in Groeblis facettenreichem Werk in jeder Phase sichtbar ist und die in jeder seiner Werkgruppen zum Ausdruck kommt. Kenner der Fotografie sammeln Arbeiten von René Groebli, weil sein Werk eine Konstanz in allen Bewertungskriterien aufweist, die auf diesem Niveau äusserst selten ist. Das überaus vielfältige Werk umfasst etliche Themengruppen, die mit ihrer Aussage der Zeit voraus waren. Groebli hat stets alle technischen Möglichkeiten mit grossem handwerklichem Können genutzt, wie zum Beispiel die Bewegungsunschärfe oder das Herausarbeiten von Kornstrukturen.

Groebli, René. Magie der Schiene. Faksimile, Beiheft, DVD. Zürich, Kubus-Vlg./edition peter petrej, 1949/2009. Gr.8°, o. P. (8 Doppelbl. m. 12 ganzseit. u. 2 doppelblattgrossen Abb.); Beiheft 8 Bl., zahlr. teilw. farb Abb.; 1 DVD. Faks.: Lose Doppelbl. in Brosch. m. Bauchbinde; Beiheft (Broschur)u 1 DVD in Schuber. (Verlagsfrisch)

ISBN 9783907639023
Bestellnummer: 52440 275.– sFr. / 222.– EUR
Bestellen »»»



Ausserdem existiert eine Vorzugausgabe die auf 10 röm. num. Exemplare limitiert ist. Diese enthält einen signierten und num. Inkjet-Edeldruck (40 x 30 cm).
Es ist auch eine Vorzugausgabe von «Magie der Schiene» von zehn röm. num. Exemplaren vorhanden. Das Buch beifndet sich in einer Kassette und enthält zusätzlich einen Inkjet-Edeldruck (40 x 30 cm). Dieser ist ebenfalls signiert und num.

Bestellnummer: 52441 1250.– sFr. / 1008.– EUR
Bestellen »»»


 

mehr »»»




Neuauflage des «Ascona Bau-Buches» (2001)

 

Reprint eines der wichtigsten Architekturbücher der frühen 1930er Jahre über das Neue Bauen in und um Ascona. Gestaltung von Max Bill, herausgegeben von Eduard Keller. Mit einem illustrierten Kommentarheft von Bruno Maurer (Mitarbeiter am Institut für Geschichte und Theorie der Architektur (gta) der ETH Zürich) und Christoph Bignens, Kunsthistoriker und Max-Bill-Spezialist. Bestellen »»»

mehr »»»




Geschenke - Ein Totentanz

 
VETERANYI, AGLAJA
JEAN-JACQUES VOLZ.

Zürich, Ed. Peter Petrej, 1999.
4°, 26 gefalzte, lose Bogen m. 23 Orig.-Holzschnitten, davon 8 zweifarb., Mappe in geprägter Kassette.
CHF 1500.- EUR 1210.-

ISBN 3-907639-4

Jeder Holzschnitt von Künstler nummeriert und monogrammiert. Mappe im Impressum v. d. Autorin und v. Künstler signiert.

Auflage: 50 arab. nummerierte Ex.
Bestellen »»»

mehr »»»




  
  

warenkorb
  (leer)  


Bücher

Saul Steinberg
Steinberg, Saul - Harold Rosenberg
Saul Steinberg

Draculas Betthupferl
Leder, K. B. - Eduard Prüssen
Draculas Betthupferl

Städtephantasien: Architekturutopien in der Literatur

Städtephantasien: Architekturutopien in der Literatur




links
altebuecher.ch
old-books.biz
buch-antiquariat.ch
bücherantiquariat.ch
antiquarpetrej.ch
petrej.ch

 © 2016 buch-antiquariat.ch